mod´s hair präsentiert aktuelle Trendfrisuren für Männer


Von Marina Klofat 30. Januar 2019


mod´s hair präsentiert die brandheißen Trendfrisuren direkt aus Paris, denn auch Männer erfinden sich gerne immer wieder neu. Egal, ob kräftige, strukturierte oder bewusst einfach gehaltene Frisuren – mit mod´s hair bekommt jeder Mann das, was zu ihm passt. Die aktuelle Männermode inspiriert die Pariser Trend-Hairstylisten immer wieder zu neuen Looks. Kein Mann möchte sich morgens lange mit seinen Haaren aufhalten. Die sechs unterschiedlichen neuen mod´s hair Looks haben eines gemeinsam: Sie lassen sich schnell und unkompliziert selbst frisieren. Dabei gibt es für jeden Männertyp den geeigneten Look: Von lässig bis retro ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Simon – Welcome to Great Britain

Ob Brexit oder Prinz Harry und seine Meghan – Großbritannien ist gerade in aller Munde. Stylemäßig setzen die Briten auf einen frisiert-unfrisiert Style, der genau so gewollt ist. Für den Wet-Effekt wird mit den Fingern etwas mod’s hair Mousse Légère aufgetragen.

mod´s

 

Alban Military-Style

Camouflage ist nicht nur in der Mode absolut im Trend. Männer, die es gerne kurz wollen, sind mit dem Military-Style immer auf der sicheren Seite. Die Seiten werden mit Abstufungen beginnend bei Stufe 0 rasiert! Eine Fingerspitze mod’s hair Shapper Crème bringt die Haare in die gewünschte Form und sorgt zusätzlich für Struktur.

mod´s

 

Charles – Brav oder vielleicht doch nicht?

Wer sich noch an Gossip Girl und Serienrolle Charles Bass erinnert, weiß, wie heiß dieser Look aussehen kann. Ein abgestufter Schnitt mit einer breiten Strähne vorne. Mit der Balayage-Technik erreicht man mehr Helligkeit. Um die Frisur auf natürliche Weise zu fixieren, einfach Haarspray aufsprühen.

mod´s

 

Kevin – Instagramstar im Retro-Look

Mit diesem Schnitt machst du Instagram immer eine gute Figur. Ein Undercut mit markantem Seitenscheitel gibt der Frisur Dynamik. Für das Glanz-Finish wird Redkens Brews Wax Pomade mit dem Kamm aufgetragen. Der getrimmte Bart erhält durch ein Bartöl die gewünschte Brillanz.

mod´s

 

Maxime – Der Matrosen-Look, stets bereit für die See

Kreuzfahrten liegen derzeit voll im Trend. Damit du im nächsten Urlaub glänzen kannst, ist dieser Style ideal. Die Seiten werden kurz geschnitten, um einen unsichtbaren Übergang zu den Abstufungen des 3-Tage-Bartes zu schaffen. Innerhalb von 5 Minuten werden zudem grauen Haare mit Redken Brews Color Camo getarnt – durch den natürlich Look siehst du locker 5 Jahre jünger aus. 

mod´s

 

Nicolas – Lässiger Student, der weiß was er will

Seit dem großen Erfolg von The Big Bang Theory finden wir Nerds ziemlich hot. Ein nicht allzu kurzer Schnitt mit Abstufungen und wenig Kontrast zwischen den oberen Haaren und den Seiten bringt nicht nur Bewegung, sondern auch den lässigen Studentenstyle mit dem gewissen Extra. 

mod´s

 

Seit der Gründung des ersten mod´s hair Salons 1974 in Paris hat sich das Franchise Unternehmen zum Ziel gemacht, Trends zu setzen, neue Wege zu gehen und somit neue Dinge auszuprobieren. Heute gibt es mehr als 500 Salons weltweit, darunter allein 45 Salons in Deutschland. Noch mehr zu mod´s hair und den Salonfindern gibt es unter www.modshair.de. Noch mehr Trendfrisuren findest du hier