Die schönsten Trendfrisuren für jede Länge


Von Barbara Miletic 6. März 2020


Du willst in Sachen trendy Hairstyle ganz vorne mit dabei sein? Kein Problem. Wir verraten dir auf die Schnelle die schönsten Trendfrisuren für diesen Frühling – und das egal ob Bob, lange Mähne oder Mittellänge.

In der Kürze liegt die Würze

Eine Kurzhaarfrisur ist keineswegs eintönig. Im Gegenteil: Hier gibt es viele Stylingmöglichkeiten. Mittelscheitel lautet bei einem Bob das Zauberwort, denn dieser sorgt für ein ausgeglichenes Volumen und eine klare Symmetrie bei den Haaren. Prägnant, klar und super stylisch!

    

Die goldene Mitte

Beliebter denn je: Die sogenannte Mittellänge zwischen langem und kurzem Haar. Diese Trendfrisur ist momentan sehr häufig zu sehen und steht vor allem für Natürlichkeit. Auch gibt es vielzählige Frisuren und Varianten. Ob die Blondine mit Locken oder Brünette mit glatten Haaren – diesen Trend kann jeder tragen. Für einen absoluten Hingucker sorgt man, indem man eine Seite locker hintersteckt. 2020 heißt es: Accessoire, Accessoire, Accessoire! Optimal pimpt man das Side Swept Hair mit ominösem oder dezentem Haaraccessoire – oder lässt es ganz klassisch, jeder wie er mag. Dieser Styling-Trick hat einen ultra coolen Effekt und eignet sich sowohl für den Alltag als auch die nächste Party.

    

Langes Haar so wunderbar

Sleek Ponytail. Das bedeutet: Mittelscheitel und Haar tief in den Nacken gebunden. Fertig. Schon hat man einen schicken Look. Kombiniert mit Blazer fürs Business oder dem Cocktailkleid für die Abendveranstaltung. So hat man die lange Mähne stilsicher im Griff und gleichzeitig ein selbstbewusstes Auftreten. Dabei kannst du wählen, ob du den Ponytail etwa mit einem schlichten Zopfgummi, Lederband oder eigenen Haarsträhne festbindest.

   

Egal, welche Haarlänge: Der richtige Trendlook für dich ist auf jeden Fall dabei! Viel Spaß beim Experimentieren!

(Bildquelle: Pinterest, Getty Images)

Entdecke weitere Trends auf unserer Website oder im dfm Onlinemagazin